Klassenübersicht

Seite ausdrucken

Klassen Saison der 2022

Kl.Nr.KlassenKlassendefinitionLaufzeitJahrgang
01
50ccmZugelassen sind nur seriennahe Automatik-Motorräder bis 50ccm. Die Radgröße darf vorne 12’’ und hinten 10’’ nicht überschreiten. Kettenschutz und Zündunterbrecher mit Spiralkabel müssen gemäß dem DMSB montiert sein. Vergaser- und Auspuffdurchlass max. 12mm. mindestalter 6 Jahre Stichtagregelung.
8 min.
+ 1 Rd.
2013 - 2016
01.1
Schülerklasse A ElektromotorräderElektromotorräder mit einer Leistung bis max. 10KW Zugelassen zum Wettbewerb für die Klasse 50ccm sind im Bereich der Elektromotorräder nur Motorräder mit werkseitig ausgelieferten Komponenten – also Serienausstattung - hinsichtlich Akkubox, Batteriemanagement, Leistungselektronik, Antriebsmotor, Sensoren und zugehörigem Kabelstrang. Modifikationen an den zuvor genannten Teilen sind nicht erlaubt. Die Fahrzeuge müssen mit einem Sicherheitssystem ausgestattet sein, dass ein Abschalten beim Sturz sicherstellt (magnetischer Abreißschalter, Neigungssensor, Überschlagssensor, o.ä.). Um nicht unter den Geltungsbereich von Hochvolt-Fahrzeugen zu fallen, darf die maximale Betriebsspannung 60 V DC betragen. Die Reifengröße in der Schülerklasse A ist auf maximal 12“ festgelegt. Die Reifenbreite jedoch ist in dieser Klassen freigestellt, wie z.B. vorne 2.75 und hinten 3.00.
8 min.
+ 1 Rd.
6 - 9
02
65ccmZugelassen sind nur Motorräder mit Schaltgetriebe oder Automatik mit 65 ccm.Die Radgröße ist auf 12“ - 14“ festgelegt.
10 min.
+ 1 Rd.
2010 - 2014
03
85ccmZugelassen sind nur Motorräder mit 85 ccm 2T und 75 ccm bis 150 ccm 4T mit Groß- und Kleinrad.
15 min.
+ 2 Rd.
2006 - 2012
04
MX2 bis 18J.Zugelassen sind Motocross Motorräder mit 125 ccm 2T und 175 ccm bis 250 ccm 4T
15 min.
+ 2 Rd.
2004 - 2009
05
Hessenpokal MX2Zugelassen sind Motocross-Motorräder über 100ccm bis 250 ccm 2T und 175 ccm bis 250 ccm 4T
20 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 2004
06
Hessenpokal MX1Zugelassen sind Motocross-Motorräder ab 250 ccm 2T und 290 ccm bis 650 ccm 4T
20 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 2006
081
Quad ab 14 J.250 ccm 2T + bis 450 ccm 4-T., ab 17 Jahre bis 750 ccm 2T. / 4 T.
20 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 2008
082
Quad ab 40 J.ab 40 Jahre bis 750 ccm 2T. / 4T.
20 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 1982
09
Senioren ab 40 J.Zugelassen sind Motocross-Motorräder ohne Hubraumeinteilung.
15 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 1982
10
Classic ab 40 J.Zugelassen sind Motocross-Motorräder bis Bj.1971 möglichst im Originalzustand.Federweg vorne max 180 mm hinten max 130 mm. DMV (Tages)Mitgliedschaft ist Pflicht.
15 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 1982
11
Twinshock ab 18 JahreZugelassen sind Motocross-Motorräder von Bj. 1972 bis Bj. 1983. Luftkühlung, Trommelbremse, keine Federwegbegrenzung, 2 Federbeine, keine Umlenkung, herkömmliche Gabelbauart Dmax 43mm. Ältere modifizierte Motorräder fallen ebenfalls in diese Klasse. DMV (Tages)Mitgliedschaft ist Pflicht.
15 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 2004
13
Damen ab 12 J.Zugelassen sind Motocross-Motorräder ab 85ccm ohne Hubraumeinteilung.
15 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 2010
14
Evo ab 18 JahreMX-Motorräder "pre 90" (vor 1990 gebaut, Monoshockmotorräder von 1980 bis 1990. Optischer und Technischer Zustand so original als möglich, Trommel- oder Scheibenbremse, Luft- oder Wasserkühlung. DMV (Tages)Mitgliedschaft ist Pflicht.
15 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 2004
15
Hobby/Einsteiger. ab 125ccm 2T / 250ccm 4T
15 min.
+ 2 Rd.
ab Jg. 2008